Jiu-Jitsu Gürtelprüfungen

18 zufriedene Prüflinge

Fahrt ins Phantasialand

In den Herbstferien ging es in den Freizeitpark „Phantasialand“ nach Brühl.

Ergebnisse vom Löwencup 2013

Sehr gute Leistungen zeigten unsere Jiu-Jitsukas beim diesjährigen Löwencup im Niedersächsischen Twistringen.

Kenjutsu-Prüfung

Marcus Cronau besteht orangegurt-Prüfung im Chuan-Fa-Kenjutsu.

http://cl-gross.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/6463382015_12_13_jiu_jitsu.jpg http://cl-gross.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/89243820151021_bruehl_slider.jpg http://cl-gross.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/70471220130420_foto1_slider.jpg http://cl-gross.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/62160220111220kenjutsu_slider.jpg
Historisches Drucken E-Mail

Die genaue Herkunft des Jiu Jitsu ist unbekannt. Es wird vermutet, dass die Ursprungsform im Zuge des Kulturaustausches bereits im 10 Jahrhundert (als Kempo, Hakuda, Shuhaku) von Mönchen und Händlern aus China nach Japan gebracht wurde.

Sicher ist, dass es in Japan schon lange vorher Formen der unbewaffneten Selbstverteidigung gab. Diese wurden aus dem traditionellem Sumo entwickelt.

Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich nicht nur die anfangs primitiven Techniken, die mit Techniken aus den chinesischen Kampfschulen verbunden wurden, sondern änderte sich auch die Bezeichnung des damaligen Jiu Jitsu (Yawara, Kumi Uchi, Wajutsu, Kogusoku, Kempo, Hakuda, Hakushu,Taijutsu, Mawari, usw.).

Genaugenommen gab es kein klassisches Bujutsu ryu (Kampfkunst-Schule), welches nur auf den Gebrauch der leeren Hand (ohne Waffe) beruhte. Diese Auffassung des heutigen Jiu Jitsu entstand erst in der Meiji-Zeit und später. Für die Mittelalterlichen Samurai war der Gebrauch der leeren Hand recht selten, da die Gegner so gut wie immer bewaffnet waren. Sinnvoller Weise wurden damals im Nahkampf kraftvolle Ringkampftechniken eingesetzt. Dabei wurde versucht den Gegner mit einem Kurzdolch zu besiegen.

Historisches zu Jiu Jitsu
 

Kurznachrichten

Jahressichtmarke für Unions Mitglieder

Mitglieder Info: Die Jahressichtmarken für 2016 sind heute in unserer Geschäftsstelle eingetroffen. Bitte bringt ab Dienstag 19. Januar Euren Mitgliedspass der Deutschen Jiu-Jitsu Union (DJJU) mit ...

Ganzer Artikel ...

13.12.2015 - Gürtelprüfung im Jiu-Jitsu

Nach langer und intensiver Vorbereitung in den letzten Monaten des Trainings, bestanden 18 Prüflinge des Vereins erfolgreich die Prüfung zum nächsten Gürtelgrad. Zu den ...

Ganzer Artikel ...

Fahrt ins Phantasialand

In den Herbstferien ging es in den Freizeitpark „Phantasialand“ nach Brüh...

Ganzer Artikel ...

New Message

Anfang September wurden drei unserer eMail Postfächer von einem unbekannten Dritten ...

Ganzer Artikel ...

Renge Ryu laido Lehrgang

Vom 14. bis 15. November findet in Zetel ein Renge Ryu laido Lehrgang ...

Ganzer Artikel ...

Zelten in Astederfeld

Am Wochenende, 17. Juli bis 19. Juli möchten wir mit allen unseren Mitgliedern in Astederfeld, am Königssee, ...

Ganzer Artikel ...

Mitglieder auf der Schatzinsel

Wir sind mit dabei ... bei der ...

Ganzer Artikel ...

30 Jahre Jiu-Jitsu Verein Zetel

Unser Verein wird 30 und das wollen wir feiern. Anlässlich des 30jährigen Bestehens richten wir am ersten März Wochenende einen Jubiläumslehrgang aus und möchten Dich sehr ...

Ganzer Artikel ...

19.07.2012 - Gürtelprüfung im Kenjutsu

Acht Mitglieder bestehen die Gürtelprüfung im Kenjutsu in ...

Ganzer Artikel ...

Trainingszeiten

Unser Verein unterrichtet die Budosportarten Jiu-Jitsu und Kenjutsu. Jiu-Jitsu  ...

Ganzer Artikel ...